Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

§ 1 Allgemeines
Eine Teilnahme am Gewinnspiel der Facebook – Seite oder dem Blog Testzwerg.de   ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen die an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligt sind. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder sonstige Manipulationen sind nicht gestattet. Pro Person ist nur eine einmalige Teilnahme pro Gewinnspiel erlaubt. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Das Recht, einzelne Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen wird, behalte ich mir ausdrücklich vor. In diesen Fällen kommt die Verweigerung bereits zugesagter Gewinne in Betracht. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der/die Teilnehmer/in diese Teilnahme-vorraussetzungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Gewinn
Der Preis wird, wie im Gewinnspiel ausgeschrieben, vergeben. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht in bar ausgezahlt werden. Sollte ein Gewinn aus irgendeinem Grund nicht mehr verfügbar sein, behält sich Testzwerg das Recht vor, den Gewinn durch eine gleich- oder höherwertige Alternative zu ersetzen. Die Gewinne werden den jeweiligen Gewinnern kostenlos zugesendet. Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe und nur an Adressen in Deutschland. Es erfolgt kein Versand an Postfächer oder Packstationen, Freunde und Bekannte. Der Gewinn wird nur an den Gewinner gesendet.

Bei mehreren richtigen Einsendungen werden die Gewinne per Zufallsgenerator ausgelost. Der/die Gewinner/-in wird binnen 7 Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels ermittelt und namentlich in einem neuen Beitrag bekanntgegeben oder auf dem Blog und/oder unter dem Gewinnspielbeitrag in einem Kommentar erwähnt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der/die Teilnehmer/-in damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich und mit der Abbildung seines Profilbildes auf der Testzwerg-Facebookseite und dem Blog genannt zu werden.

Die Teilnehmer sind verpflichtet sich selbst über einen möglichen Gewinn zu informieren. Der/die Gewinner/in hat nach Bekanntgabe 48 Stunden Zeit, den Gewinn anzunehmen. Dies erfolgt durch Zusendung der korrekten Adressdaten per Facebook-Nachricht an Testzwerg. Sollte die Gewinnannahme nicht rechtzeitig erfolgen, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Testzwerg haftet nicht dafür, wenn Nachrichten des Gewinners aus technischen Gründen nicht innerhalb der Frist im Posteingang eingehen und er deswegen seinen Anspruch auf den Gewinn verliert. Sollte ein Gewinn wegen unkorrekter Adressdaten oder Nichtabholung (bei Lagerung durch den Zusteller) wieder zurückkommen, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos. Für auf den Postweg verloren gegangene Gewinne übernimmt Testzwerg keine Haftung. Der Rechtsweg ist auch hier selbstverständlich ausgeschlossen.

§ 4 Änderung der Teilnahmebedingungen – Vorzeitige Beendigung eines Gewinnspiels                                                                                                                        Testzwerg behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, beziehungsweise ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Testzwerg insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.

Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist Testzwerg berechtigt, von dieser Person Ersatz des hierdurch entstandenen Schaden zu verlangen.

§ 5 Haftung
Schadenersatzansprüche gegenüber Testzwerg, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind (innerhalb des gesetzlich zulässigen) unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, Testzwerg hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet Testzwerg nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Testzwerg wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt Testzwerg keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 6 Datenschutz
Testzwerg gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Testzwerg wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Testzwerg speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer/ in ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels. Der/Die Teilnehmer/in erklärt hiermit ausdrücklich sein/ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck. Die kompletten Datenschutzbelehrungen könnt ihr hier nachlesen.

§ 7 Freistellungsklausel                                                                                                         Jede/r Teilnehmer/in ist für sämtliche Inhalte, die er/sie zur Teilnahme am Gewinnspiel einstellt, allein verantwortlich. Er/SIe verpflichtet sich gegenüber Testzwerg keine rechtswidrigen Inhalte einzusenden, insbesondere keine Inhalte, die verleumderischer oder ehrverletzender Natur sind; das Recht anderer auf Schutz der Privatsphäre oder sonstiger Persönlichkeitsrechte, insbesondere das Recht am eigenen Bild dritter Personen, verletzen; Urheber-, Leistungsschutz- oder Markenrechte anderer verletzen; ansonsten zivil- oder strafrechtlich verfolgt werden können. Testzwerg behält sich vor, Inhalte gegebenenfalls zu löschen. Wird Testzwerg in Folge einer schuldhaften Verletzung der Pflicht der/des Teilnehmers/in durch Dritte in Anspruch genommen, hält der Teilnehmer Testzwerg von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten und etwaig zu leistenden Schadensersatzzahlungen, in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei. Testzwerg wird den/die Nutzer/in unverzüglich über die Inanspruchnahme unterrichten und ihm/ihr, soweit dies rechtlich nötig und/oder möglich ist, Gelegenheit zur Abwehr des geltend gemachten Anspruchs geben.

§ 8 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 9 Gerichtsstand / anwendbares Recht
Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von Testzerg vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 10 Kontakt
Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: testzwerg.info@gmail.com