BEE PROPOLIS Lotion von AloeVeritas

~Beitrag enthält Werbung~

Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit die BEE PROPOLIS Lotion von AloeVeritas auszuprobieren. Da ich die Marke noch nicht kannte, war ich sehr neugierig auf das Produkt.

 

 

 

Der Hauptbestandteil der Produkte ist das Aloe Vera-Gel, das aus dem Blattinneren der Aloe-Pflanze stammt. Für seine Gewinnung müssen die Blattrinde sowie das Blattgrün sorgfältig entfernt werden. Nur so kann man ausschließen, dass sich der in der Pflanze enthaltene Stoff Aloin in dem Gel befindet. Keine Sorge, Aloin ist nicht giftig, es riecht lediglich unangenehm und schmeckt sehr bitter – darauf möchte AloeVeritas gerne verzichten.

Dank aufwendiger wissenschaftlicher Arbeit und Forschung über Jahrzehnte hinweg konnte man dem Aloe-Gel bislang 220 Inhaltsstoffe zuweisen – und jeder einzelne hat seine eigene Wirkkraft. Nicht ohne Grund wurde die Pflanze bereits 2200 v. Chr. als göttliche Pflanze gesehen.

Die von Aloe Veriats verwendete Aloe Vera stammt aus Santiago und Bani in der Dominikanischen Republik. Das Gel wird ausschließlich von eigenen Plantagen bezogen, um den biologischen Anbau und den AloeVeritas-Verarbeitungsprozess gewährleisten zu können.

Direkt angrenzend an den Plantagen verfügt AloeVeriatas über je zwei Verarbeitungs- und Abfüllanlagen. Die Aloe-Blätter werden von Hand filetiert– bei diesem Prozess wird das pure Gel aus dem Blattinneren von dem harten Blattäußeren getrennt. Hierbei werden zu keiner Zeit Aloe-Blätter pulverisiert und mit dem Gel gemischt. Innere Toxine werden auf natürlichem Weg beseitigt..

Das biologische Aloe Vera-Gel wird innerhalb eines Tages von Hand geerntet, verarbeitet und verpackt. Mit diesem geschützten AloeVeritas-Prozess wird sicher gestellt, dass dasGel genau so beim Kunden  ankommt, wie es von Mutter Natur ursprünglich vorgesehen war: direkt, natürlich, pur und mit maximaler Bioaktivität und therapeutischem Nutzen.

 

 

 

 

BEE PROPOLIS ist die optimale Pflege für trockene, rissige und gereizte Haut und versorgt die Haut wunderbar und rund um mit
Feuchtigkeit. Die Lotion hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut und pflegt somit noch lange nach der Anwendung.

Ähnlich wie das Gel der Aloe Vera Pflanze ist auch Bienen Propolis für ihre wundervollen Kräfte bekannt. In dieser Lotion werden
zwei der fürsorglichsten Naturtalente miteinander – und zusätzlich mit sorgsam ausgewählten Stoffen – vereint.
Dass sich Propolis auch bestens für Menschen eignet, fand man bereits vor mehreren tausend Jahren heraus. Propolis ist in der
Naturheilkunde hoch angesehen und geschätzt.

 

 

 

Die Lotion wird großzügig auf die betroffenen Stellen aufgetragen und sanft einmassiert. Je nach Bedarf kann Bee Propolis auch mehrmals täglich verwenden werden.

 

Die Verpackung und die Tube mit dem Klippverschluss gefällt mir gut, schlicht und edel. Die gewählten Farben passen zum Produkt.

Die Lotion lässt sich durch leichtes drücken der Tube prima dosieren. Die Konsistenz erinnert mich jedoch eher an eine Creme oder Salbe, als an eine Lotion, da sie doch etwas fester ist.  Ich empfehle eine sparsame Anwendung, da das Produkt sehr ergiebig ist und sich dann leichter in die Haut einmassieren lässt. Bei der ersten Anwendung habe ich es wohl etwas übertrieben und hatte etwas Mühe die Lotion komplett einzumassieren.

Die Haut fühlt sich nach dem Cremen gepflegt und gut versorgt an, allerdings mag ich es nicht, wenn die Pflege einen Schutzfilm hinterlässt.

Der Geruch ist leider gar nicht meins und ich habe das Gefühl, dass ich nach dem Eincremen Stinke.

Gerade im Winter habe ich immer sehr trockene Füße und brauche dort eine intensive Pflege, da konnte die Bee Propolis helfen.

 

Fazit: Die Bee Propolis konnte mich nicht komplett überzeugen, da mir der Duft bei einem Pflegeprodukt doch schon wichtig ist. Daher werde ich die Lotion für den Preis von 29,90 € für 170 ml nicht nach kaufen.

 

 

Herstellerangaben:

Inhaltsstoffe: Aloe Barbadensis Leaf Juice, Calophyllum Tacamahaca Seed Oil, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Glyceryl Stearate, Propanediol, Cetyl Alcohol, Sorbitol, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Olivate, Arachidyl Alcohol, Sorbitan Olivate, Behenyl Alcohol, Arachidyl Glucoside, Caprylic/Capric Triglyceride, Aqua, Butyrisoermum Parki (Shea) Butter, Sodium Hyaluronate, Propolis Extract, Royal Jelly, Tocopherol, Glucose, Hydroxyethylcellulose, Allantoin, Xanthan Gum, Arginine, Carrageenan, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Benzyl Alcohol

 

~Der Beitrag enthält Werbung und unsere persönliche Meinung. Die Produkte wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt, wodurch unsere Meinung unbeeinflusst bleibt.~