Revitalift Anti-Age Glykol Peel-Pads von L’Oréal

~Beitrag enthält Werbung~

Über gofeminin durfte ich die Revitalift Laser X3 Anti-Age Glykol Peel-Pads von L’Oréal Paris testen.

Diese Peel-Pads sind die Erweiterung der Anti-Age-Routine von L’Oréal, geeignet für jeden Hauttyp und für die tägliche Anwendung.

In der Dose, die ich optisch sehr ansprechend finde, sind 30 getränkte Pads.

 

 

Jahr für Jahr verlangsamt sich die Zell-Erneuerung der Haut, wodurch sich abgestorbene Hautzellen auf der Hautoberflächeansammeln und somit eine Barriere für Anti-Age-Wirkstoffe bilden. Inspiriert von Behandlungen der Hauterneuerung sind die Revitalift Laser X3 Peel-Pads mit Glykolsäure angereichert, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und eine verbesserte Wirksamkeit der Pflegeroutine zu gewährleisten. Glykolsäure gehört zu den Fruchtsäuren und sorgt für gemilderte Falten und einen strahlenderen Teint.

 

Die Glykolsäure schwächt die Bindungseigenschaften der Proteine, welche die abgestorbenen Hautzellen an der Hautoberfläche halten, sodass diese leichter abgetragen werden können. L’Oréal hat es mit glättenden Aktivstoffen kombiniert, um die Haut zusätzlich ebenmäßiger und jünger aussehen zu lassen.

 

 

 

Die Pads werden abends nach der Gesichtsreinigung sanft und in kreisenden Bewegungen angewendet. Die Augen- und Mundpartie sollte dabei ausgespart werden. Die Pads sind bereits mit der Glykolsäure-Formel vorbehandelt und weitere Flüssigkeiten sind nicht notwendig. Die Flüssigkeit wird nicht abgewaschen, sie soll in die Haut einziehen. Im Anschluss wird die Nachtpflege und ggfl. Augenpflege aufgetragen.

Der Hersteller verspricht:
– Nach einer Anwendung ist die Haut geklärt und strahlender.
– Nach 4 Wochen ist die Hautstruktur verfeinert und Falten sind gemildert.

 

  
 

Die Doppelseitigen Pads haben eine strukturierte Seite für ein intensivieres Peeling und eine glatte Seite für ein sanfteres Peeling.

 

Das Design und die Farbauswahl der Dose sowie der Verpackung gefällt mir gut. Der Geruch der Pads in der Dose ist mir zu stark und medizinisch, aber der einzelne Pad in der Hand riecht gut und frisch. Die Anwendung ist wirklich einfach und unkompliziert. Trotz der vorherigen Reinigung zieht das Pad noch einiges an Schmutz vom Gesicht runter.

Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut direkt weich und gepflegt an. Die anschließende Nachtpflege ist für meine Haut wichtig, da sie nach einiger Zeit ohne Pflege anfängt zu spannen. Auch am nächsten Morgen ist meine Haut noch weich und gepflegt.

   Ich habe die Pads jetzt täglich über drei Wochen genutzt und ich kann sagen, dass sich mein Hautbild gebessert hat. Meine Haut sieht strahlender und ebener aus. Bei meinen Fätchen gibt es keinen großen Unterschied, ich meine schon, dass sich etwas getan hat, aber das kann auch Einbildung sein.

 

Fazit: Die Anwendung und Pflege von den Pads gefallen mir, aber der UVP von 16,95 € ist mir doch zu hoch.

 

 

Herstellerangaben:

Inhaltsstoffe: 782867 19 – INGREDIENTS: AQUA / WATER • ALCOHOL DENAT. •HYDROXYETHYLPIPERAZINE ETHANE SULFONIC ACID • ROPYLENE GLYCOL • GLYCERIN • GLYCOLIC ACID • SODIUM HYDROXIDE • CITRIC ACID • PPG-26-BUTETH-26 • PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL • ALLANTOIN • ASCORBYL GLUCOSIDE • BIOSACCHARIDE GUM-1 • PANTHENOL • PHENOXYETHANOL • LINALOOL • LIMONENE • HEXYL CINNAMAL • BENZYL GUM-1 • PANTHENOL • PHENOXYETHANOL • LINALOOL • LIMONENE • HEXYL CINNAMAL • BENZYL • PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. B214799/1)

 

~Der Beitrag enthält Werbung und unsere persönliche Meinung. Die Produkte wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt, wodurch unsere Meinung unbeeinflusst bleibt.~